• Home
  • Dermbach
  • Probebetrieb von Fotowebcam in Dermbach aufgenommen

Dermbach mit Ortsteilen

  • 1
  • 2
  • 3

Dezemberwetter in Dermbach

Probebetrieb von Fotowebcam in Dermbach aufgenommen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Für herkömmliche Webcams werden meist IP-Kameras, z.B. von Mobotix verwendet, die nicht für Landschaftsaufnahmen sondern für den Einsatz als Überwachungskameras entwickelt wurden. So wundert es nicht, dass deren Resultate heutzutage von jeder Handy-Kamera übertroffen werden. Das Herzstück einer Foto-Webcam hingegen ist eine Spiegelreflexkamera, die hinsichtlich Lichtstärke, Dynamikumfang, Farbtreue und auch Schärfe alle herkömmlichen IP-Kameras weit hinter sich lässt.

Der wohl größte Unterschied besteht jedoch in den Nachtbildern: Wo eine IP-Kamera meist schwarze Bilder mit leichten Konturen liefert, entstehen mit einer Foto-Webcam stimmungsvolle und atemberaubende Nachtaufnahmen.

Hier finden Sie eine Auswahl von interessanten Nachtaufnahmen. - Überzeugen Sie sich selbst!

Ich verwende hier eine Canon EOS 1100d Spiegelreflexkamera mit 12 Megapixel. Die Kamera wird mit einem Minirechner Raspberrypi 3+B angesteuert. Dieser verfügt über eine Linuxsoftware welche die Befehle an die Kamera weiter gibt und die Bilder dann auf meine Webseite schiebt.

Im jetzigen Probebetrieb macht die Kamera alle 20 Minten ein Bild. Die Bilder werden in einer Archivsoftware gespeichert.(seit 11.07.2018)
Letzte Änderung am Mittwoch, 10 Oktober 2018 11:46
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok